Kontakt

zur Person



Peter Jahn

Geboren '78 in Berlin. Eine Trennungskrise vor Jahren erschütterte mein Selbstbild und das, was ich mir als zufriedenstellendes Leben zurechtlog massiv. Ich konnte dem Druck meiner echten Emotionen nicht mehr standhalten und wurde zuerst überrollt von kaum auszuhaltenden Ängsten, Panik, Schmerz, Trauer und Wut. Die hatte ich bis dahin verdrängt: indem ich mir selber eine vorzeigbare Persönlichkeit erschaffen hatte, die ich mir selbst glaubte, durch tröstende und beruhigende Süchte, Ablenkungen und soziale Kontakte, in denen ich mich in Wirklichkeit jedoch einsam fühlte.

 

Ich realisierte: ich fühlte mich schmerzlich unzufrieden in meinem Leben, war im Innersten eigentlich in Panik, seelisch kaum berührbar und hatte meine tiefen Bedürfnisse und Lebensimpulse grausam ignoriert. Ich war einfach gar nicht richtig im Leben und fühlte mich hilflos, alleine da rauszukommen und in Beziehungen die Nähe und menschliche Wärme zu schaffen, nach der ich mich sehnte. Mein Selbstwertgefühl war hinter einer narzisstischen Fassade in Wirklichkeit bei null.

 

Ich konnte diesen Betrug nicht mehr ertragen und entschied mich, dem Leben mit allem was jetzt kommen würde zu begegnen. Für die Erforschung der Wurzeln meiner Probleme, für alle Emotionen in meinem Körper, für alles, was mir Unbekannt war und die verleugnete Lebenskraft, die sich in mir bewegt.

 

Ich suchte mir umgehend Unterstützung: In intensiver mehrjähriger Selbsterfahrung in Körperpsychotherapie und psycholytischer Therapie - in Einzel- und Gruppenarbeit, Männerarbeit und dutzenden anderen Erfahrungsräumen, Trainings sowie dem Leben in einer stark entwicklungsorientierten Gemeinschaft.

Bevor es schöner wurde, war es oft zuerst fürchterlich, mich dem Ungewissen in mir und der Welt zu stellen und neuen Menschen ehrlich und verletzlich zu begegnen. Doch nur so konnte ich das Lebendige, was ich in mir vergraben hatte, befreien und es in ein echtes und immer reicheres Leben integrieren.

Lernte Schritt für Schritt wieder, berührbar zu sein, meine Bedürfnisse und Grenzen, meine Emotionen und Kraft anzunehmen, mein Leben wirklich in die Hand zu nehmen und intime Beziehungen mit mir Selbst und Anderen aufzubauen. Verantwortung zu übernehmen nach innen und aussen.

 

Aus meinen befreienden Erfahrungen tauchte immer mehr meiner Liebe zu den Menschen und der Welt wieder auf und mit ihr der innere Drang, selbst Andere auf dem Weg zu sich und in das Leben hinein zu unterstützen.
 

Ich sehne mich nach einer Welt, in der wir zurück in unsere Verbundenheit mit allem Leben und in ein gesundes und unterstützendes Miteinander von Menschen finden, die gesund, sicher und satt genug sind, ihr Potential zum Wohle Aller in diese Welt zu entfalten.

 

Menschen, Beziehung und Bewusstsein sind meine Leidenschaften geworden und ich forsche und lerne jeden Tag. Was sind wir für Wesen, wie sind wir beschaffen, was brauchen wir und wie können wir diese unbegreiflich komplexe und erstaunliche Welt retten, in die wir eingebunden sind? Außerdem bin ich Musiker und Sänger.
 

Meine Kompetenz ist vor allem meine tiefe lebendige Erfahrung. Ich weiss durch die Durcharbeitung eigener verschiedener Traumata, wie es ist, in Verzweiflung, Überwältigung, Einsamkeit und seelischer Dunkelheit zu stecken und dass es stets Wege gibt, die uns hindurchführen zurück zu uns Selbst, in unsere Kraft, Liebe zu den Anderen, zu dieser Welt, zu diesem Leben.

 

Darüber hinaus bin ich ausgebildeter Energetischer Körperpsychotherapeut und orientiere mich stark an der Arbeit zu Trauma von Peter Levine, Bioenergetik nach Lowen, Transpersonaler Psychologie und Tiefenpsychologie insbesondere nach C.G. Jung. Außerdem bin ich NLP-Practitioner, Masseur, habe einen umfangreichen Erfahrungsschatz in verschiedenen Embodiment-Modalitäten, Kommunikation, Aufstellungen, Psycholytischer Psychotherapie, Hypnose, Atemarbeit, Tantra, Schamanismus und mehr.

 

In einem therapeutischen und entwicklungsorientierten Umfeld ist meine persönliche Entwicklung, Super- und Intervision in meinen Alltag integriert - ich stelle mich ständig tieferen Schichten meines eigenen Wesens privat und in Selbsterfahrungs-Settings und bilde mich professionell weiter.



Kontakt und Impressum

Adresse, Email, Telefon

 

Peter Jahn (c/o Taram-Dojo)

Dietzgenstraße 51-53

13156 Berlin

 

E info@tieferverbunden.de

T +49 (0) 157 56 56 00 25

 

GEMEINSCHAFTSSRAUM:

Taram Dojo

Dietzgenstraße 51-53

13156 Berlin

 

EINZELARBEIT:

Berlin Pankow / 

Nähe U Vinetastrasse

Nachricht schreiben

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.